Kontakt
 

Haustüren aus Holz

Haustüre Holz

Nehmen Sie es mit all Ihren Sinnen auf: Die typische, aber nie gleiche Oberflächenstruktur, die samtige, weiche Haptik, der eigentümliche Geruch. Jede Haustür aus Holz hat ihren eigenen Charakter – und macht somit auch Ihr Eigenheim zum Unikat. Seit hundert Jahren baut BAYERWALD® Holzhaustüren mit hervorragenden Wärmedämmeigenschaften, exzellenter Einbruchsicherheit und Langlebigkeit durch die Kombination mit modernen Materialien und Fertigungsverfahren.

Was kosten Haustüren aus Holz?

Holztüren befinden sich im oberen Preissegment, abhängig von Holzsorte sowie Komplexität des Modells. Der Kauf einer Holztür ist eine Investition: Denn als nachhaltiger, natürlicher Rohstoff, der eine hervorragende Wärmedämmung aufweist, reduziert Holz Heizkosten. Die Holztüren von BAYERWALD® gibt es in den Ausführungen Standard und Beidseitig flügelüberdeckend. Letztere ist, je nach Modell, mit einem Edelstahlsockel oder Wetterschenkel ausgestattet. Auch die Wartungskosten fallen durch mehrschichtigen Farbaufbau geringer aus als oftmals gedacht.

Wie sicher sind Holzhaustüren?


Holzhaustüren von BAYERWALD® verfügen über ein Sicherheitsschloss mit 5-fach Selbstverriegelung und einem Spezialzylinder mit einer Not- und Gefahrenfunktion. Außerdem sorgt eine durchgehende Schließleiste für erhöhten Einbruchschutz.

Welches Holz ist die beste Wahl für meine Haustür?


Für Ihre Haustür können Sie unterschiedliche Holzarten wählen: Von Fichte über Lärche bis hin zu Meranti und Eiche – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Eiche kann durch Räuchern veredelt werden, dabei wird das Holz dunkler und erhält einen antiken Charakter.

Lärche ist aufgrund des hohen Farb- und Harzanteils ein Holz mit sehr schöner Haptik und Optik. Außerdem ist es besonders robust und witterungsbeständig.

Fichte besticht mit den wunderschönen Jahresringen, die eine geradlinige Maserung ergeben. Außerdem verleiht Fichtenholz Türen einen schönen seidigen Glanz.

Meranti ist ein Laubholz aus nachhaltig bewirtschafteten Tropenholzplantagen mit hervorragenden Eigenschaften in Statik und mit geringer Pflegebedürftigkeit.

Technische Infos: Holzhaustüren

Ausführung: Standard (Rahmenmodell)
Querschnitt Holzhaustür - Ausführung: Standard

 

  • UD bis 1,1 W/m²K möglich

  • Bautiefe Rahmen = 80 mm
  • Bautiefe Füllung = 28 mm

  • 2 Original-Tresorbänder

  • Sicherheitsschloss mit 3-fach Selbstverriegelung
  • Spezialzylinger mit Not- und Gefahrenfunktion
  • durchgehende Schließleiste für erhöhten Einbruchschutz

  • Wärmeschutzverglasung mit Kunststoffrandverbund schwarz

  • Wetterschenkel (Ausführung modellabhängig)

  • wärmegedämmte Bodenschwelle (thermisch getrennt)

  • 3 Dichtungen

  •   3-Schichtverleimung, Friese schichtverleimt

Ausführung: Beidseitig (innen + außen) flügelüberdeckend
Querschnitt Holzhaustür - Ausführung: Beidseitig (innen + außen) flügelüberdeckend

 

  • UD bis 1,0 W/m²K möglich

  • Bautiefe Rahmen = 80 mm
  • Bautiefe Füllung = 80 mm

  • 2 Original-Tresorbänder

  • Sicherheitsschloss mit 3-fach Selbstverriegelung
  • Spezialzylinger mit Not- und Gefahrenfunktion
  • durchgehende Schließleiste für erhöhten Einbruchschutz

  • Wärmeschutzverglasung mit Kunststoffrandverbund schwarz

  • Edelstahlsockel bzw. Wetterschenkel (Ausführung modellabhängig)

  • hochwertiges Dämmmaterial

  • wärmegedämmte Bodenschwelle (thermisch getrennt)

  • 3 Dichtungen

  • 3-Schichtverleimung , Friese schichtverleimt

 

Wie pflege ich Holztüren?


Um eine Holz-Haustür vor Witterungseinflüssen wie Schnee, Regen, Wind und UV- Strahlung zu schützen, wird auf der Oberfläche ein mehrschichtiger Farbaufbau vorgenommen.
Um die Oberfläche zu pflegen, sollten Sie die Holzhaustür in regelmäßigen Abständen mit einem feuchten Tuch abwischen.
Damit Sie sich lang an Ihrer Haustür erfreuen können, ist für die Reinigung ein scheuerfreies und mildes Reinigungsmittel am besten geeignet.

 

Warum Holzhaustüren von BAYERWALD?


BAYERWALD bietet Ihnen eine Vielzahl von Holzhaustüren aus unterschiedlichsten Holzarten, wie Fichte, Eiche, Lärche und Meranti. Sie können zwischen den zwei Ausführungen Standard und Beidseitig flügelüberdeckend wählen, welche sich vor allem
in der Füllung der Bautiefe unterscheiden. Je nach Modell ist die beidseitige Ausführung mit einem Edelstahlsockel oder Wetterschenkel ausgestattet.
Beide Ausführungen verfügen über ein Sicherheitsschloss mit 3-fach Selbstverriegelung und einem Spezialzylinder mit einer Not- und Gefahrenfunktion. Außerdem sorgt eine durchgehende Schließleiste für erhöhten Einbruchschutz.

Holzhaustüren von BAYERWALD verbinden Tradition mit Moderne und vermitteln Wohlgefühl und Sicherheit in einem.